Artikel-Schlagworte: „reise“

London indisch kulinarisch!

Als ich das auf Facebook gesagt habe, dass wir für einige Tage nach London fahren und wir sicher einige kulinarische Idee finden, sagte jemand: „England und Genuss schließen sich von vornherein aus!“

 

Das mag sicher für einige Sachen stimmen. Und wir haben zwischen sehr gut und weniger lecker gegessen. Aber das passiert mir hier auf dem Kontinent genauso. Und doch gibt es in England zum Teil ganz andere Kombinationen von Zutaten, die ich als Inspiration dann gern ausprobiere.

 

Es war wunderbares Wetter in London in der letzten Woche mit strahlend blauem Himmel und ganz viel Sonne.

Wir haben es ausgenutzt und sind nach Southall gefahren. Das ist das indische Viertel in London. Es gehört zu Greater London. Dort gelangt man mit der Tube und Bus. Vor ungefähr 20 Jahren habe ich einige Zeit in London verbracht und bin immer wieder gern in das Viertel gegangen. Die Preise für Gemüse und Gewürze hielten sich immer im Rahmen und ins Restaurant zu gehen, konnte ich mir dort sehr gut erlauben ohne das Budget zu sprengen. Selbst heute noch ist es vergleichsweise günstig. Und die Küche sehr original. Scharfe Gewürze inklusive. Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Kochbuch zum Blog
Cover Kochbuch anie's delight

Über 250 neue Rezepte für eine
kreative und genussvolle Küche trotz Lebensmittelintoleranzen.

Inhalt: 224 Seiten, ca. 250 Rezepte
und 220 Rezeptfotos
Format: 190 mm x 245 mm,
Broschur Fadenheftung gebunden
ISBN 978-3-00-034180-9

Mehr Info & Bestellen auf:
www.anies-kochbuch.eu
Guck ins Buch
Leser auf Facebook
Top Food-Blogs