Linsen-Gemüseauflauf

Aufläufe sind etwas Wunderbares. Man kann  sie immer wieder neu „erfinden“, so wird´s nie langweilig.  Für diesen Auflauf braucht es ganz viel Käse, so schmeckt er einfach köstlich.

 

Rezept

für 4 Personen
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

100 g Linsen (ca. 2 Stunden vorher schon mal einweichen)
1 Stange Lauch in Ringe geschnitten
4 Möhren in Scheiben geschnitten
4 große Kartoffeln geschält und in dünne Scheiben geschnitten
2 – 3 EL Gemüsepaste oder Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch oder Getreidemilch
1 Zwiebel in Ringe geschnitten
100 g geriebener Pecorino

  1. Das Gemüse und die Linsen (vorher in einem Sieb abtropfen lassen) in eine Auflaufform schichten.
  2. Kokosmilch mit der Gemüsepaste mischen (evtl. noch etwas Salz und Pfeffer unterrühren) und über das Gemüse gießen.
  3. Die Form mit Alufolie abdecken und im Backofen bei 200 Grad ca. 30 – 40 Minuten garen.
  4. Danach den Käse über den Auflauf streuen und ca. 5 – 8 Minuten gratinieren.
  5. In der Zwischenzeit die Zwiebelringe in der Pfanne goldbraun brutzeln und den fertigen Auflauf damit garnieren. Noch etwas Petersilie drüber streuen und schon ist der Auflauf fertig.

Für etwas mehr Schärfe kann man frische Chiliringe oder getrocknete Chileschoten grob zerbröseln und mit in die Kokosmilch und der Gemüsepaste mischen.

Kommentieren

Das Kochbuch zum Blog
Cover Kochbuch anie's delight

Über 250 neue Rezepte für eine
kreative und genussvolle Küche trotz Lebensmittelintoleranzen.

Inhalt: 224 Seiten, ca. 250 Rezepte
und 220 Rezeptfotos
Format: 190 mm x 245 mm,
Broschur Fadenheftung gebunden
ISBN 978-3-00-034180-9

Guck ins Buch
Guck ins Buch
Leser auf Facebook
Top Food-Blogs